Datenschutzerklärung

Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung der Online-Angebote von padSoft, nachfolgend „Dienste“ genannt.

Wir messen dem Datenschutz große Bedeutung bei. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die oben genannten Dienste anbieten zu können. Diese Erklärung beschreibt, wie und zu welchem Zweck Ihre Daten erfasst und genutzt werden und welche Wahlmöglichkeiten Sie im Zusammenhang mit persönlichen Daten haben.
Durch Ihre Verwendung von padSoft Diensten (Websites) stimmen Sie der Erfassung, Nutzung und Übertragung Ihrer Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung zu.

Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist
Pascal Dittrich alias Artimus (siehe Impressum).

Allgemeine Nutzung der Websites

Hosting

Unser Hoster ist Strato, welcher uns die Serverstruktur als Dienstleistung zu Verfügung stellt. Der Server steht in Deutschland und wird nach bestem Wissen und Gewissen betreut und gesichert. Uns ist jedoch nicht bekannt wieviele bewaffnete Soldaten das Rechnerzentrum 24/7 überwachen und was mit Leuten passiert die das Gebäude fotografieren oder unerlaubt betreten. Wir verlassen uns dabei auf das Sicherheitsdispositiv der Firma. Ebenfalls haben wir keine Ahnung wie oft die Firma durch deutsche oder ausländische Spione infiltriert und/oder die Datensätze durch Hacker geklaut worden sind.

Zugriffsdaten

Durch Ihre Anfrage an unsere Seite wurde Ihre IP bereits durch eine unbekannte Anzahl Netzwerkknoten und Server unbekannter dritter und unbekannter Länder mit eigenen Datenschutzvorschriften (z.B. die USA) geschleust und dort gespeichert oder durch „Man-in-the-Middle“ Hacker ausgelesen. Dies alles geschieht, noch bevor Ihre Anfrage unseren Server überhaupt erreicht. Dank Ihrem Aufruf der Seite, wurde Ihre IP bereits registriert und in unser Log eingetragen, dazu gehören ebenfalls Daten wie:

  • Name und URL der abgerufenen Datei.
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs.
  • Übertragene Datenmenge.
  • Meldung über erfolgreichen Abruf (HTTP response code).
  • Browsertyp und Browserversion.
  • Das Betriebssystem.
  • Referrer URL (d.h. die zuvor besuchte Seite).
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden.
  • Internet-Service-Provider des Nutzers.
  • IP-Adresse und der anfragende Provider.

Wir nutzen diese Protokolldaten ohne Zuordnung zu Ihrer Person oder sonstiger Profilerstellung für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unseres Onlineangebotes, aber auch zur anonymen Erfassung der Anzahl der Besucher auf unserer Websites (traffic) sowie zum Umfang und zur Art der Nutzung unserer Website und Dienste, ebenso zu Abrechnungszwecken, um die Anzahl der von Kooperationspartnern erhaltenen Aufrufe zu messen. Aufgrund dieser Informationen können wir personalisierte Inhalte zur Verfügung stellen, den Datenverkehr analysieren, Fehler suchen und beheben und unsere Dienste verbessern.
Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO.

Externe Verlinkungen

Unsere Dienste beinhalten Links auf Seiten anderer Anbieter, sogenannte externe Links. Wenn Sie diese Links anklicken erhält dieser die Information darüber, dass Sie von unserer Seite gekommen sind. Dies ist die unter Zugriffsdaten genannte Referrer Url.

Wenn Sie verhindern möchten, dass wir als Referrer übertragen werden können Sie die URL kopieren und manuell in einem neuen Browser Tab öffnen.

Cookies und Local Storage

Wir verwenden sogenannte Cookies, um unser Onlineangebot zu optimieren. Cookies sind kleine Text-Informationen, die wir im Cache Ihres Browsers hinterlegen, um über mehrere Seitenabrufe hinweg darauf zugreifen zu können. Das dient beispielsweise dazu, dass sie sich nicht bei jedem Klick erneut einloggen / authorisieren müssen.

Durch Cookies entstehen keinerlei persönliche Daten und wir sind auch nicht in der Lage auf Ihre Festplatte zuzugreifen. Der Zugriff auf Cookies ist durch Ihren Browser geregelt und Sie können diese jederzeit in Ihren Einstellungen deaktivieren.

Neben den Cookies verwenden wir auch die sogenannte Local Storage, welche beide als „Lokale Speicher“ bezeichnet werden. Die Local Storage verfügt über eine größere Speicherkapazität als Cookies, deren Inhalt wird jedoch nicht mit Seitenanfragen an unseren Server gesendet. Wir nutzen die Local Storage nur zur anonymen Speicherung Ihrer persönlichen Website-Einstellungen, sofern keine persistente (serverseitige) Speicherung erforderlich ist.

Daher haben Sie keine Sorge, dank der Cookies sind wir nicht in der Lage Emails, die Sie an Ihre Affären geschickt haben, auszulesen oder Ihr Bankkonto zu leeren sowie Ihr Bewegungsprofil zu überwachen.

Auch für die Local Storage gelten dieselben Restriktionen, die für Cookies gelten. Entgegen der landläufigen Meinung handelt es sich dabei weder um Ausspäh- oder Schadprogramme. Diese simplen Textdaten sind daher nicht in der Lage uns Bilder Ihrer Webcam von Ihren Kindern und Haustieren zu schicken.

Email

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten (z.B. per Email), speichern wir Ihre Angaben zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen.
Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO.

Wir können jedoch nicht garantieren, dass Ihre Emails im Internet nicht überwacht, gelesen, kopiert oder verändert worden sind. Das Internet wird von staatlichen Stellen wie auch von Verbrechersyndikaten und Konzernen überwacht. Über diese dritten Parteien haben wir keine Kontrolle. Wenn Sie wirklich sicher sein wollen, dass Ihre Kommunikation mit uns nicht abgehört wird, dann treffen Sie uns im nahegelegenen Wald bei einer gemütlichen Wanderung. Leider können wir auch dabei nicht garantieren abgehört oder überwacht zu werden.

PayPal

Wir verwenden PayPal zur Monetarisierung unserer Dienste.
Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO.

Bei PayPal handelt es sich um einen Fremdanbieter, welcher die Einbindung seiner Dienste vorgibt. Dabei enthalten ist z.B. ein Tracking-Pixel. Dadurch erhält PayPal zwangsweise sämtliche zuvor genannten Zugriffsdaten.

Speicherdauer

Wir speichern Ihre Daten nur solange, wie erforderlich. Das heißt sobald die Daten überflüssig sind werden sie vernichtet.

Daten

Recht auf Bestätigung und Auskunft

Sie haben jederzeit das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht, von uns eine unentgeltliche Auskunft über die zu Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten, nebst einer Kopie dieser Daten, zu verlangen.

Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender, unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)

Sie haben gemäß Art. 17 Abs. 1 DSGVO das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und wir sind verpflichtet dem nachzukommen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  1. Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  2. Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 a) DSGVO stützte und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  3. Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  4. Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  5. Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem wir unterliegen.
  6. Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

Ihre Daten befinden sich dennoch mindestens 10 Tage unverändert bzw. ungelöscht in Backups, welche nicht bereinigt werden können, jedoch automatisiert gelöscht werden.

Um Ihre Daten jedoch vor dem Zugriff, der Manipulation oder Löschung durch Dritte zu schützen, müssen wir sicherstellen, dass Sie derjenige sind, welcher Sie angeben zu sein. Aufgrund der wenigen Daten, die wir von Ihnen erheben und erheben möchten, wäre selbst das Einholen einer Kopie Ihres Ausweises, Ihrer Geburtsurkunde sowie Ihrer Steuererklärungen der vergangenen 20 Jahre nicht ausreichend. Diese Informationen sind allesamt fälschbar und auch Ihr Email Konto könnte von Hackern oder Ihrem Ex-Partner, welcher noch Ihre Zugangsdaten kennt und Ihnen böses will, genutzt werden. Zu Dokumentationszwecken, für den Fall eines solchen Missbrauchs, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten bzgl. Ihrer Anfrage leider speichern. Und hier beißt sich die Katze in den Schwanz.

Datensicherheit

Wir sind um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze und technischen Möglichkeiten bemüht.
Ihre persönlichen Daten werden bei uns verschlüsselt übertragen. Wir nutzen das Codierungssystem SSL (Secure Socket Layer), weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per Email) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Zur Sicherung Ihrer Daten unterhalten wir technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen entsprechend Art. 32 DSGVO, die wir immer wieder dem Stand der Technik anpassen.

Wir gewährleisten außerdem nicht, dass unser Angebot zu bestimmten Zeiten zur Verfügung steht; Störungen, Unterbrechungen oder Ausfälle können nicht ausgeschlossen werden. Die von uns verwendeten Server werden regelmäßig sorgfältig gesichert.

Desweiteren können wir nicht gewährleisten, dass unsere sowie Ihre Daten bzw. Informationen auf Ihrem Endgerät nicht durch Malware wie z.B. Trojaner oder Spyware abgegriffen, manipuliert oder abgefangen werden.

Weitergabe von Daten an Dritte

Grundsätzlich verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb unseres Unternehmens.
Wenn und soweit wir Dritte im Rahmen der Erfüllung von Verträgen einschalten (etwa Logistik-Dienstleister), erhalten diese personenbezogene Daten nur in dem Umfang, in welchem die Übermittlung für die entsprechende Leistung erforderlich ist.

YouTube

Zur Gestaltung eines ansprechenden Angebotes nutzen wir die Dienste von YouTube, beispielsweise als Hintergrund Video einer sogenannten Hero Stage. Sie werden bereits ahnen, dass auch hierbei die unter Zugriffsdaten aufgeführten Informationen an YouTube weitergereicht werden, wodurch der dahinterstehende Konzern Google ein detaillierteres Bild von Ihnen erstellen kann. Wenn Sie in Ihrem YouTube Account eingeloggt sind, kann auch eine Verbindung Ihres Seitenbesuches zu Ihrem Account hergestellt werden. Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich zuvor aus YouTube ausloggen. Es ist jedoch naheliegend, dass dennoch eine Verbindung über die Zugriffsadresse hergestellt werden kann.

Um Ihnen das Video in möglichst kurzer Zeit und der für Ihr Endgerät passenden Auflösung zur Verfügung zu stellen ist YouTube jedoch die beste verfügbare Wahl.
Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO.

Content Delivery Networks

Bei Content Delivery Networks handelt es sich um Server, welche Bibliotheken zur direkten Einbindung zur Verfügung stellen. Da es sich dabei um eine externe Quelle handelt, welche direkt geladen wird – Sie erahnen es bereits – werden dabei Ihre Zugriffsdaten übertragen. Wir verwenden dabei das Google CDN um Ihnen die Website mit schönen Schriften und den erforderlichen Bibliotheken auszuliefern.

Da Google keinen Mehrwert daraus ziehen kann, wenn wir mehrere Dienste gleichzeitig nutzen, steigt Ihr persönlicher Nutzen aus der Verwendung der Dienste, ohne „Kostensteigerung“ der weitergegebenen Daten.

Theoretisch lassen sich die Inhalte von CDNs herunterladen und von unserem Server lokal ausliefern, so dass Ihre Daten auch nicht weitergegeben werden. Wieso tun wir dies dennoch nicht? Die Verwendung eines CDN hat für Sie den großen Vorteil verbesserter Seitenladegeschwindigkeit. Dies hat mit dem Caching-Mechanismus in Ihrem Browser zu tun. Jedes Mal wenn eine Website z.B. eine Bibliothek von einem CDN einbindet merkt sich Ihr Browser woher diese Bibliothek kam. Verwendet eine andere Website dieselbe Bibliothek aus derselben Quelle, so ist diese bereits verfügbar und Ihr Browser muss weniger Daten herunterladen. Dies macht sich ganz besonders im Bereich des mobilen Internets, sprich auf Smartphones und Tablets, bemerkbar. Es ist folglich eine Gemeinschaftsarbeit aller Anbieter von Websites, Ihnen ein schnellstmögliches Internet und damit ein angenehmes Surfen zu ermöglichen.
Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO.

Social Media

Facebook

Wir nutzen Facebook Fan-Pages um News zu unseren Diensten zu Kommunizieren. Obwohl Facebook Ihnen bereits mitteilte welche Datenschutzrichtlinien gelten, so sind wir als Betreiber der Facebook Fan-Pages verpflichtet Sie erneut darauf hinzuweisen, dass Facebook auch auf unseren Fan-Pages Informationen trackt.

Es gilt die Datenschutzerklärung von Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland), sowie ergänzend die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Fan-Pages.

 

Bei Fragen oder Unklarheiten rufen Sie uns an (Achtung kann von dritten Parteien abgehört und mitgeschnitten werden) oder wir treffen uns im nahegelegenen Wald zum persönlichen Gespräch.

 

Mit freundlichen Grüßen
Pascal Dittrich alias Artimus

Data Protection Declaration

The following data protection declaration applies for the usage of the online services of padSoft, called „services“ from now on.

Data protection is important to us. The assessment and processing of your personal data happens under compliance with the applicable data protection regulations, in particular the General Data Protection Regulation (GDPR). We collect and process your personal data to offer you the afore mentioned services. This declaration describes how and why you personal data is collected and used and which choices you have with personal data.
By using the services (websites) of padSoft you agree with the collection, usage and transmission of your data corresponding to this data protection declaration.

Accountable Person

Accountable for the collection, processing and usage of your personal data according to the art. 4 no. 7 GDPR is
Pascal Dittrich alias Artimus (see Imprint).

General Usage of the Websites

Hosting

Our hoster is Strato. He provides us with the server structure as service provider. The server is located in Germany and is maintained and secured to the best of our knowledge and belief. On the other hand, we do not know how many armed soldiers guard the data center 24/7 and what happens to people that photograph the building or enter it without permit. We do rely on the security arrangements of the company. Also, we have no idea how many times the company was infiltrated by German or foreign spies and/or whether or not the data records have been stolen by hackers.

Access Data

Due to your request to our site, your IP has already been routed through an unknown number of network nodes and servers of unknown third parties and unknown countries with their own data protection regulations (e.g. the USA) and stored there or read out by „man-in-the-middle“ hackers. All this happens before your request even reaches our server. Thanks to your visit to this site, your IP has already been registered and written into our log, which also includes data such as:

  • Name and URL of the requested file.
  • Date and time of the request.
  • Transferred data volume.
  • Report about successful retrieval (HTTP response code).
  • Browser type and browser version.
  • The operating system.
  • Referrer URL (i.e. the previously visited page).
  • Websites that are accessed by the user's system via our website.
  • Internet-service-provider of the user.
  • IP address and the requesting provider.

We use this log data without allocation to your person or other profiling for statistical evaluations for the purpose of operation, security and optimisation of our online services, but also for anonymous recording of the number of visitors to our websites (traffic) and the extent and type of use of our website and services, as well as for billing purposes or in order to measure the number of calls received from cooperation partners. This information enables us to provide personalized content, analyze traffic, troubleshoot and correct errors, and improve our services.
This is also our legitimate interest pursuant to art. 6 par. 1 p. 1 f) GDPR.

External Links

Our services contain links to pages of other providers, so-called external links. If you click on these links, they will be informed that you have come from our site. This is the referrer url mentioned under access data.

If you want to prevent us from being transferred as referrer, you can copy the URL and manually open it in a new browser tab.

Cookies and Local Storage

We use so-called cookies to optimize our online services. Cookies are small text information that we store in your browser's cache for access over several page views. This means, for example, that they do not have to log in / authorize again each time you click.

Cookies do not generate any personal data and we are not able to access your hard drive. Access to cookies is controlled by your browser and you can deactivate them at any time in your settings.

In addition to cookies, we also use the local storage, both are referred to as „local storage“. The local storage has a larger storage capacity than cookies, but its content is not sent to our server with page requests. We use the local storage only for anonymous storage of your personal website settings if no persistent (server-side) storage is required.

Therefore, do not worry, thanks to the cookies, we are not able to read emails that you have sent to your affairs or to empty your bank account and monitor your movement profile.

The same restrictions apply to local storage as apply to cookies. Contrary to common belief, these are neither spyware nor malware. This simple text data is therefore not able to send us pictures from your webcam of your children and pets.

Email

If you contact us (e.g. by email), we will store your details for processing your inquiry and in the event that follow-up questions arise. This is also our legitimate interest pursuant to art. 6 para. 1 sentence 1 f) GDPR.

However, we cannot guarantee that your emails have not been monitored, read, copied or modified on the Internet. The Internet is monitored by government agencies, crime syndicates and corporations. We have no control over these third parties. If you really want to be sure that your communication with us will not be monitored, then meet us in the nearby forest on a leisurely hike. Unfortunately, we cannot guarantee that we won't be listened to or monitored.

PayPal

We use PayPal to monetize our services. This is also our legitimate interest pursuant to
art. 6 para. 1 sentence 1 f) GDPR.

PayPal is a third-party provider that specifies the integration of its services. This includes e.g. a tracking pixel. As a result, PayPal forcibly receives all of the aforementioned access data.

Storage Time

We store your data only as long as necessary. This means that as soon as the data is superfluous, it is destroyed.

Data

Right to Confirmation and Information

You have the right to receive confirmation from us at any time as to whether personal data relating to you will be processed. If this is the case, you have the right to request from us free of charge information about the personal data stored about you, together with a copy of this data.

Right to Correction

You have the right to request us to correct any inaccurate personal data concerning you without delay.

Right to Cancellation („Right to Oblivion“)

Pursuant to art. 17 para. 1 GDPR, you have the right to demand that we delete personal data concerning you without delay, and we are obliged to do so if one of the following reasons applies:

  1. The personal data is no longer necessary for the purposes for which they were collected or otherwise processed.
  2. You revoke your consent on which the processing was based pursuant to art. 6 par. 1 sentence 1 a) GDPR or art. 9 par. 2 a) GDPR and there is no other legal basis for the processing.
  3. You file an objection to the processing pursuant to art. 21 para. 1 GDPR and there are no overriding legitimate grounds for the processing, or you file an objection to the processing pursuant to art. 21 para. 2 GDPR.
  4. The personal data have been processed unlawfully.
  5. The deletion of personal data is necessary to fulfil a legal obligation under Union law or the law of the Member States to which we are subject.
  6. The personal data was collected in relation to information society services offered in accordance with art. 8 para. 1 GDPR.

However, your data will remain unchanged or undeleted for at least 10 days in backups, which cannot be cleaned up but are automatically deleted.

However, in order to protect your data from access, manipulation or deletion by third parties, we must ensure that you are who you say you are. Due to the limited amount of information we collect from you, even obtaining a copy of your passport, birth certificate and tax returns for the past 20 years would not be sufficient. This information is all falsifiable and your email account could also be used by hackers or your ex-partner, who still knows your access data and wants to hurt you. For documentation purposes, in the event of such misuse, we must unfortunately store your personal data regarding your request. And here the cat bites its tail.

Data Security

We strive for the security of your data within the scope of the applicable data protection laws and technical possibilities.
Your personal data will be transmitted encrypted. We use the SSL (Secure Socket Layer) encoding system, but point out that data transmission over the Internet (e.g. communication by e-mail) can have security gaps. A complete protection of data against access by third parties is not possible.

To secure your data, we maintain technical and organisational security measures in accordance with art. 32 GDPR, which we constantly adapt to the state of the art.

Furthermore, we do not guarantee that our services will be available at certain times; disruptions, interruptions or failures cannot be ruled out. The servers we use are regularly and carefully secured.

Furthermore, we cannot guarantee that our or your data or information on your end device will not be accessed, manipulated or intercepted by malware such as trojans or spyware.

Disclosure of Data to Third Parties

In general, we only use your personal data within our company.
If and to the extent that we involve third parties in the fulfilment of contracts (such as logistics service providers), these personal data is only provided to the extent to which the transfer is necessary for the corresponding service.

YouTube

To create an appealing service we use the services of YouTube, for example as a background video of a so-called Hero Stage. You will already suspect that here, too, the information listed under access data will be forwarded to YouTube, which will enable the company behind it, Google, to create a more detailed picture of you. If you are logged into your YouTube account, they can also connect your site visit to your account. If you want to avoid this, you should log out of YouTube first. However, it is obvious that a connection can still be created via the access address.

However, YouTube is the best choice to provide you with the video in the shortest possible time and at the resolution that suits your device.
This is also our legitimate interest pursuant to art. 6 para. 1 sentence 1 f) GDPR.

Content Delivery Networks

Content delivery networks are servers that provide libraries for direct integration. Since this is an external source that is loaded directly – as you can already guess – your access data is transferred. We use the Google CDN to deliver the website with beautiful fonts and the necessary libraries.

Because Google cannot add value if we use multiple services at the same time, your personal benefit from using the services will increase without „increasing the cost“ of the data you share.

Theoretically, the contents of CDNs can be downloaded and delivered locally by our server, so that your data is not passed on. Why don't we do this nonetheless? Using a CDN has the great advantage of improved page loading speed. This has to do with the caching mechanism in your browser. Every time a website integrates a library from a CDN, for example, your browser remembers where the library came from. If another website uses the same library from the same source, it is already available and your browser needs to download less data. This is particularly noticeable in the field of the mobile internet, i.e. on smartphones and tablets. It is therefore a joint effort of all website providers to enable you to surf the internet as quickly as possible and thus enjoyably.
This is also our legitimate interest pursuant to art. 6 para. 1 sentence 1 f) GDPR.

Social Media

Facebook

We use Facebook fan pages to communicate news about our services. Although Facebook has already informed you of its privacy policy, as the operator of the Facebook Fan Pages, we are obliged to point out again that Facebook also tracks information on our Fan Pages.

The privacy policy of Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland), as well as the processing of personal data on fan pages applies.

 

If you have any questions or ambiguities, please call us (attention can be listened to and recorded by third parties) or we meet in the nearby forest for a personal talk.

 

With kind regards
Pascal Dittrich alias Artimus